Moderne Isoliergläser bei Glas Müller

Moderne Isoliergläser entsprechen Hi-Tec Multifunktionsgläsern,
die eine Vielzahl von verschiedenen Funktionen bei minimalster Glasstärke erfüllen, sodass die für uns unentbehrliche Nutzung des Tageslichtes erhalten bleibt.

  • Schutz vor Wind, Regen, Kälte und Lärm
  • Schutz vor Feuer und Gewalteinwirkung
  • Schutz vor fremde Einblicke
  • Einsparung der Energiekosten
  • Energiegewinn bei Sonneneinstrahlung
  • Minderung der Sonnenenergie
  • Erhöhen der Behaglichkeit, weniger Zugluft in Fensternähe
  • Schutz vor Hitze durch Sonneneinstrahlung

Einsparung von Energie
Die Energieeinsparung bei modernen Wärmeschutzisoliergläser gegenüber konventionellem Isolierglas entspricht etwa:

15 Liter Heizöl per m² Fensterfläche/Heizperiode

[2-fach] Konventionelles Isoleirglas Standard Ug = 2.90 W/m²K

Isolierglas besteht aus 2 Einzelscheiben, die mit einem Abstandhalter gegeneinander verklebt sind. Der Abstandhalter ist mit einem Trocknungsmittel gefüllt, so dass die Restfeuchtigkeit im Scheibenzwischenraum (SZR) restlos entzogen wird, so dass eine klare Durchsicht über Jahre hinweg gewährleistet werden kann. Konventionelle Isoliergläser werden Im Allgemeinem überall dort eingesetzt, wo auf einen tiefen Isolationswert verzichtet werden kann, wie zum Beispiel in Treppenhäuser, Windfänge, Garagen usw. Eine Vielzahl von verschiedenen Einzelgläser, wie strukturierte Ornamentgläser, Dekorgläser und Sicherheitsgläser aus Verbundsicherheitsglas oder aus Einscheibensicherheitsglas, lassen sich zu einem 2-fach Isolierglas kombinieren.

[2-fach] Wärmedämm-Isolierglas Ug = 1.10 W/m²K

Bei Wärmedämmisoliergläser wird eine Scheibe mit einer hauchdünnen Metalloxyd-Beschichtung im Magnetron-Verfahren versehen, die eine Grössenordnung im Tausendstelbereich haben.  Um den Isolationswert zu verbessern, wird der Scheibenzwischenraum (SZR) mit Edelgasen aus Argon oder Krypton gefüllt. Eine Vielzahl von verschiedenen Einzelgläser, wie strukturierte Ornamentgläser, Dekorgläser und Sicherheitsgläser aus Verbundsicherheitsglas oder aus Einscheibensicherheitsglas, lassen sich zu einem 2-fach Wärmedämmisolierglas kombinieren.

[3-fach] Wärmedämm-Isolierglas Ug = 0.50 W/m²K

Bei den 3-fachen Wärmedämmisoliergläser werden die beiden äusseren Scheibe mit einer hauchdünnen Metalloxydbeschichtung im Magnetron-Verfahren versehen, die eine Grössenordnung im Tausendstelbereich haben. Die Beschichtung selbst besteht wiederum aus mehreren Einzelbeschichtungen. Um den Isolationswert Ug weiter zu verbessern, wird der Scheibenzwischenraum mit einem Edelgas aus Argon oder sogar mit Kryptongas gefüllt.

Durch eine zweite Beschichtung und zwei Edelgas-Kammern, werden Isoaltionswerte von Ug 0.50W/m²K erreicht, deshalb werden 3-fach Isoliergläser mit diesen Isolationswerten überall dort eingesetzt, wo hohe Energieeinsparungen gewünscht werden. Dabei erreicht man zusätzlich eine hohe Behaglichkeit in Fensternähe, bei gleichzeitiger Verringerung des Schadstoffausstoss, eine Thematik, die bei der heutigen Umweltbelastung, immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Ausschnitte für Katzenschleusen und Ventilatorschläuche

Für den Einbau einer Katzenschleuse wird i.d.R. ein kreisrunder Ausschnitt mit Durchmesser von ø214mm in beide Scheiben geschnitten, so dass man die Katzenschleuse einbauen kann. Um den Ausschnitt selbst verwenden wir denselben Randverbund wie an den Aussenkanten, so dass der Scheibenzwischenraum hermetisch abgeschlossen ist und über Jahre dicht ist. Der Abstandhalter wird nicht ganz geschlossen, so dass auch Katzenschleusen mit einem Chip funktionieren.

Ziersprossen

Lackierte Ziersprossen oder auch bekannt als Landhaussprossen im Scheibenzwischenraum (SZR) sind untereinander zum Teil kombinierbar und sind in den folgenden Standardfarben und Dimensionen erhältlich:

RAL 9016 verkehrsweiss

RAL 8024 beigebraun

RAL 8001 ockebraun

Durchsuchen Sie unsere Seite

So erreichen Sie uns

So finden Sie zu uns

Mit unserem Routenplaner finden Sie ganz leicht den Weg zu uns